05.10.2016

„Sehen und gesehen werden“

Vor allem im Winter fühlen sich viele Autofahrer auf Deutschlands Straßen unsicher. Nebel und Schnee nehmen einem die Sicht, Glatteis und Nässe tun ihr Übriges.

Auffahrunfälle und Zusammenstöße sind bei solchen Witterungsbedingungen keine Seltenheit. Doch wer sein Auto vor allem bei Schmuddelwetter regelmäßig in die Waschanlage fährt, der leistet nicht nur einen Beitrag zu seiner persönlichen Sicherheit, er erhöht auch die eines jeden Autofahrers. „Sehen und gesehen werden“, lautet die Devise für die kalte Jahreszeit. Der ADAC-Technik-Experte Jörg Kirst erklärt uns, warum es vor allem im Winter so wichtig ist, sein Auto sauber zu halten.

Herr Kirst, für Sie als Gruppenleiter Technik beim ADAC ist der Anblick von Staus in den Waschstraßen gerade während dieser Jahreszeit bestimmt nicht neu. Im Winter vergessen allerdings viele Autofahrer ihren Wagen zu waschen. Wieso ist gerade im Winter eine regelmäßige Autowäsche wichtig?

IM SOMMER LIEGT DIE VERSCHMUTZUNGSRATE DER FAHRZEUGE NICHT SO HOCH WIE IM WINTER. GERADE SCHNEE UND MATSCH VERURSACHEN EINE STARKE VERSCHMUTZUNG AM FAHRZEUG. BEI STARKEM REGEN UND SCHNEE WIRD SCHMUTZ VON DER FAHRBAHN AUFGEWIRBELT. DER WINTER IST SOMIT NICHT NUR EINE SEHR DUNKLE JAHRESZEIT, SONDERN VOR ALLEM AUCH EINE SEHR SCHMUTZIGE JAHRESZEIT. „SEHEN UND GESEHEN WERDEN“ IST DANN BESONDERS WICHTIG.

Was ist effektiver, um sein Auto zu säubern: Waschstraße oder offene Waschanlage?

SOWOHL WASCHSTRASSEN ALS AUCH WASCHANLAGEN HABEN BERECHTIGUNG. ES IST EINE PERSÖNLICHE WAHL. ENTSCHEIDEND IST, SICH ABER BEWUSST ZU WERDEN, DASS ES NICHT ERLAUBT IST, SEIN AUTO ÜBERALL ZU WASCHEN. SOFERN EIN AUTO MIT WASSER UND REINIGUNGSMITTELN GEREINIGT WIRD, MUSS AUF JEDEN FALL EINE WASCHSTRASSE BZW. WASCHANLAGE AUFGESUCHT WERDE

Worauf ist bei einer Autowäsche besonders zu achten?

ES IST WICHTIG, DASS EINE VORREINIGUNG STATTFINDET. DAS HEISST, IM VORFELD SOLLTEN DIE GROBEN SCHMUTZPARTIKEL VOM FAHRZEUG UNBEDINGT ENTFERNT WERDEN. ANSONSTEN LÄUFT MAN GEFAHR, SCHÄDEN AM LACK ZU VERURSACHEN

Wie oft sollte ich mein Auto waschen?

DAS IST STARK VOM VERSCHMUTZUNGSGRAD ABHÄNGIG. ES IST NICHT IMMER ZWINGEND NOTWENDIG, DAS AUTO KOMPLETT ZU REINIGEN, WENN ES UM SICHERHEITSASPEKTEN GEHT. SOLANGE SICHERHEITSEINRICHTUNGEN WIE SCHEINWERFER, WINDSCHUTZSCHEIBE UND RÜCKLEUCHTEN SAUBER SIND, IST MAN AUF DER SICHEREN SEITE.

Was passiert, wenn ich vergesse, mein Auto zu waschen?

WENN DAS FAHRZEUG STARK VERSCHMUTZT IST, LÄUFT MAN GEFAHR NICHT RECHTZEITIG GESEHEN ZU WERDEN - AUCH DIE EIGENTLICHE LEUCHTKRAFT DER LEUCHTMITTEL WIRD NICHT OPTIMAL AUSGENUTZT. GERADE BEI DEN FRONTSCHEINWERFERN IST ES AUF DEM LAND ODER BEI ÜBERLANDFAHRTEN WICHTIG, DASS DIE VOLLE LEUCHTKRAFT AUSGENUTZT WIRD. DIE SCHEINWERFER MÜSSEN JEDERZEIT EINWANDFREI FUNKTIONIEREN.

Vielen Dank für das Gespräch. 

Dir gefällt diese Seite?
Teile sie mit deinen Freunden!